Staubsauger auf TeppichEin Staubsauger ist für einen hygienischen Haushalt unerlässlich. Jeden Tag sammelt sich Staub und Dreck auf dem Fußboden und vorallem auch in Teppichen, die den Staub besonders gut einsammeln können. Je mehr Menschen in einem Haus oder einer Wohnung leben, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwo Dreck fabriziert wird. Sei es beim Essen, durch die Schuhe oder beim Basteln. Der Dreck ist unvermeidlich.
Der so angesammelte Staub wird dann durch das offene Fenster oder die Socken und Hausschuhe weiter im Haus verteilt und durch die Luft gewirbelt. Dadurch kann es schnell mal zu einer Niesattacke kommen und ein leichter Schnupfen einsetzen. Der Staub kann sich bis in die Nasenschleimhäute durchringen und dort für ein unangenehmes Reizgefühl sorgen.

Um das zu vermeiden sollten Sie mindestens einmal pro Woche gründlich das Haus saugen. Dadurch wird der Staub und Dreck minimiert und die Luft ist rein und frisch. Nicht zu verachten ist außerdem die Tatsache, dass Sie Ihren Fußboden so schön sauber halten können.

Besonders in Haushalten, die viele Teppiche besitzen, ist ein saugkräftiger Staubsauger notwendig. Denn vorallem grobfasrige Teppiche sind ein Paradies für jedes Staubpartikel und es ist schwer, sie dort wieder rauszubekommen. Mit genügend Saugkraft sollten jedoch auch hartnäckige Teppiche kein Problem sein. Irgendwann gibt selbst das unnachgiebigste Staubkorn nach.

Wenn Sie vor kurzem Nachwuchs bekommen haben, dann ist eine gründliche Reinigung Ihrer Fußboden Pflicht! Kleine Kinder, die noch nicht laufen können, müssen notgedrungen am Boden rumkrabbeln und kommen so schnell in direkten Kontakt mit Staubpartikeln. Das noch junge Immunsystem ist noch anfälliger als bei erwachsenen Menschen und kann die Partikel noch nicht richtig abwehren und Filtern. Die Tatsache, dass kleine Kinder ihre Hände dann noch gerne in den Mund nehmen, gibt noch mehr Grund zu Sorge. Deshalb sollten Sie dringenst darauf achten, dass Ihre Böden sauber bleiben, dann gehts auch dem Nachwuchs gut.

Was für kleine Kinder schädlich ist, kann genausogut für ältere Menschen zum Problem werden. Der Feinstaub, der sich ansammelt, wenn nicht gut gestaubsaugt wird, kann in diesem Alter schneller die Atemwege blockieren und so zu gefährlichen Atemwegsproblemen führen.

Für Allergiker gibt es neuerdings spezielle Staubsauger, die die besonders reizanfälligen Atemwege schützen sollen. Ob nun von Tierhaar oder Pollen bedingt, wenn Sie Allergiker sind, dann sollten Sie sich besonders für geeignete Staubsauger umsehen. Meist sind die etwas teurer, filtern aber den Staub um einiges intensiver und können so starke allergische Reaktionen vermeiden oder zumindest Lindern. Mit unserem Staubsauger Test können Sie sich je nach Bedarf über die besten Staubsauger für Ihre Situation informieren.

Filed under: Staubsauger Test

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!